GSM-Internet-Winddatenlogger

Ferngesteuertes Wind-Monitoring via GSM 

   GSM wind monitoring for wind site assessment, acoustics and construction.   Logic Energy wind monitoring web portal

GSM-Winddatenlogger mit Fern-Live-Daten

Lässt sich nach Maß an individuelle Vorgaben anpassen. Bitte schicken Sie uns Ihre Anfragen.

Ideal für Wind-Monitoring-Anwendungen: Windstandort-Fernbegutachtung, Windlärm-Monitoring und Akustik zwecks Windradplanungsanwendungen, Sicherheit und Klimadispute an Baustellen (siehe WINDCRANE für weitere Details)

LeNETmobile, unsere GPRS-Fern-Monitoring-Einheit ist ein kombinierter Hardware-Datenlogger mit eingebautem Zentral-Web-Server-Portal zwecks Zugriff auf alle Ihre Daten – quasi in Echtzeit. Da es sich um einen Hybriden aus Hardware und Fern-Software handelt, können wir die Installation jeglichen Geräts erleichtern. Wesentliche Aktionen, die Sie im Handumdrehen durchführen können, sind u.a.:

  • Sensoren mit Datenlogger verbinden ohne vor Ort Einrichtung oder Kalibrierung vornehmen zu müssen.
  • Der LeNETmobile GSM-Winddatenlogger ist bereits als Wind-Monitoring-Einheit programmiert, sodass eine eigene Programmierung unnötig ist.
  • Augenblicklich Zugriff auf sowie Einrichtung der Sensorkalibrierungen von der Ferne aus – mittels des Logic Energy Web-Portals (aktualisiert alle 10 Minuten)
  • Abrufen und Herunterladen der Daten per Internet, von überall. Online-Backup sämtlicher Datenloggerdaten erfolgt automatisch alle 10 Minuten.

Die Optionen für LeNETmobile sind breitgefächert. Gerne schicken wir Ihnen auf Anfrage einen Kostenvoranschlag, entsprechend Ihrer speziellen Anforderungen

Laden Sie allgemeine Informationen über LeNETmobile Wind Pro und LeNETmobile Advance herunter  


Im Folgenden einige Meinungen unserer Kunden zu unseren GSM-/GPRS-Produkten:

Hugh Piggott:

Ich nutze Daten-Monitoring-Equipment nun schon seit über zwanzig Jahren, aber das hier ist etwas ganz Anderes. Man kann seine Daten jederzeit von jedem Ort aus aufrufen und sich auf Wunsch auch bloß ein paar Variablen über einen frei wählbaren Zeitraum oder -intervall grafisch anzeigen lassen. Viel interaktiver als die alten Logger mit ihren sperrigen Dateien, die man durch geflissentliches Ordnen zu managen versucht. Freilich kann man auch weiterhin Excel-Dateien herunterladen.


Dieser Logger ist schnell und unkompliziert zu installieren, sodass er sich zum Einsatz an gleich mehreren Standorten und Projekten anbietet. Sein Haupteinsatzgebiet ist das Wind-Monitoring, weswegen er darauf optimiert ist. Aber er weist auch zahlreiche andere Input-Kanäle auf und lässt sich schnell zur Messung von Rpm, Spannung, Temperatur, Strom etc. etc. konfigurieren. Wirklich ein nützliches Werkzeug sowohl zur Leistungsmessung wie zum Einsatz für Systeme, die einer anfänglichen Kontrolle bedürfen, um einen reibungslosen Betrieb zu sichern.

Die Anforderungen des Loggers an die Stromversorgung sind minimal, sodass er sich mit einer kleinen 12V-Batterie und einem Solar-Panel betreiben lässt. Allerdings haben freilich die Sensoren einen deutlich größeren Hunger, sodass man das vorher Durchrechnen sollte, um herauszufinden, ob das Solar-Stromversorgungssystem tatsächlich das gesamte Logging-System versorgen kann. Die Batteriespannung kann man ganz leicht über die Online-Datenschnittstelle überprfüfen.

Den Logic Energy Mobile-Logger kann ich jedem empfehlen, der Windgeschwindigkeiten und Windrad-Performance genau im Blick haben will.“


 Jon Sumanik-Leary (Universität Sheffield)

„Wir haben den solarbetriebenen Logic Energy IP67 14-Kanal-GSM-Logger eingesetzt, um unseren Performance-Testlauf an Schottlands Nordwestküste zu komplettieren.

Sein Gehäuse ist regelrecht bombensicher: Ich hätte keine Sorge, das Ding aus einem Flugzeug fallen zu lassen!

Der Vorzug, die eintreffenden Daten des Logic Energy GSM-Loggers von meinem Universitätsbüro in Sheffield aus abrufen zu können, ist Gold wert, denn so können wir das System stets im Blick haben und kleinere Probleme von der Ferne aus beheben, ehe gleich der ganze Datensatz dahin ist.“

Ihr Einkaufskorb ist leer. Zwischensumme Bestellungshinweise Kasse Fortsetzen